Facebook Twitter YouTube
Wissensdatenbank
blechwelt.com > Help Desk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


WiCAM - Hinweis für Kunden zur Produktion einer Anwenderreportage bei mittelständische Betriebe (0 - 300 Mitarbeiter)

Lösung

Eine Anwenderreportage hat den Zweck, Ihr Unternehmen und den Einsatz der Produkte von WiCAM in Ihrem Unternehmen darzustellen.

Beispiele bisheriger Anwenderreportagen finden Sie hier: www.wicam.com/mediathek/

Dazu führen wir in Ihrem Unternehmen kurze Interviews mit dem zuständigen Werksleiter (oder Geschäftsführer) und mit Ihren CAD/CAM – Programmierern durch.

Des Weiteren nehmen wir in Ihrem Unternehmen von Ihnen freigegebene Produkte, Produktionsprozesse, Außenfassade, Programmierer, Abteilungsleiter / Geschäftsführer mit Video- und Fotokamera auf.

Zur besseren Darstellung des Unternehmens sollten Arbeits- und Produktionsplätze aufgeräumt sein. Wenn Sie besondere Teile in der Produktion zeigen möchten, bereiten Sie bitte Material und Programme vor. Sollten Sie bereits vorhandenes Marketingmaterial (Broschüren, Fotos, Videos, Firmenportraits) haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns dieses zur Verfügung stellen würden und wir Teile davon nutzen könnten.

Unsere Ausrüstung umfasst diverse Filmkameras bis 4K, Fotokamera, Minicams, Spotbeleuchtung. Mikrofone und Videodrohne. Der Zeitbedarf für das Interview liegt bei 60 - 90 Minuten. Der Zeitbedarf für die Foto- und Videoaufnahmen liegt bei 90 - 120 Minuten. Produktionsunterbrechungen sind normalerweise nicht erforderlich. Mitarbeiter, welche eventuell zu sehen sind / im Hintergrund durchs Bild laufen, werden unkenntlich gemacht.

Die fertige Reportage (Video & Text) erhalten Sie dann zur Freigabe. Nach Freigabe wird die Reportage als Video sowie Text auf wicam.com und deren Social-Media-Kanälen (YouTube, LinkedIn & Co.). Als Text und Bild bieten wird die Reportagen zudem Fachzeitschriften an. In Anschluss daran stellen wir Ihnen die fertige Reportage sowie sämtliche (RAW) Fotos und Videos zur Nutzung für Ihr eigenes Marketing auf USB-Stick zur Verfügung.

Ihnen entstehen keine Kosten. Die Reise-, Dreh-, und Produktionskosten tragen wir. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein

Artikeldetails

Artikel-ID: 202
Kategorie: Marketing
Datum (erstellt): 2020-10-06 16:25:01
Aufrufe: 132
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.0/5.0 (6)

 
« Zurück