Facebook Twitter YouTube
Wissensdatenbank
blechwelt.com > Help Desk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Achsbelastung - Wheel, Rollerball, Carve

Lösung

Achsbelastung

Die zusätzliche Belastung der Achsen (der Maschinenverschleiß) steigt durch die Nutzung von Wheel-Werkzeugen nur geringfügig. Der Umformwiderstand ist selbst bei höheren Sicken so gering, dass das Blech auch mit Handkraft durch das Wheel gezogen werden könnte.

Die Achsbelastungen, welche durch das reine Bewegen einer 5mm Mittelformat-Stahltafel beim Beschleunigen entsteht ist um ein vielfaches höher als z. B. ein 1.5mm Stahlmaterial zu 'Wheelen'.

Bei Rollerball- und Carveoperation ist die zusätzlichen Achsbelastung im Vergleich zu anderen Postitonierbewegungen nicht messbar.

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein

Artikeldetails

Artikel-ID: 92
Kategorie: Wheel-/Ball-/Carve-Konverter - Trumpf 200-500
Datum (erstellt): 2014-10-28 12:28:15
Aufrufe: 172
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 2.8/5.0 (107)

 
« Zurück