Neue AutoPOL Version 02.26.0001
Januar 2016

Im Januar veröffentlicht blechwelt die aktuelle AutoPOL-Version 02.26.0001 für Design, Abwicklung und Biegesimulation von 3D-Blechteilen.

Eine komplette Neuentwicklungn ist das Zufügen von Biegungen die nicht im 3D-Modell vorhanden sind.



Darauf aufbauend wurde das Zufügen von Rückbiegungen an beliebigen Stellen entwickelt. Damit können ansonsten unmögliche Teile produziert werden.

Video abspielen

Für die automatische Werkzeugauswahl können nun bevorzugte Werkzeuge definiert werden.

Das aktuelle TransPack-Modul unterstützt verschiedene aktualisierte 3D Dateiversionen für Acis 2016 1.0, Parasolid 28.0, Inventor 2016 und SolidEdge ST8. Alle unterstützten Formate finden Sie unter www.autopol.com/products/translators/translators.asp.

Verfügbar ist die neue AutoPOL-Version (02.26.0001) ab sofort für Neuinstallationen und für Kunden mit Updatevertrag im Downloadbereich von blechwelt.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0700 80707070.