Neuer Postprozessor für automatisierte Amada F1
November 2011

Für das Modell F1 von Amada mit automatischen Lagerturm von LKI hat blechwelt einen neuen Postprozessor entwickelt. Die Amada F1 ist die aktuelle 2D Laserstrahlanlage mit Tischgrößen von 3x1.5 oder 4x2 Metern. Die Maschinenansteuerung wurde von blechwelt angepasst und kontrolliert alle Maschinen und Laserfunktionen. Spezielle Befehle holen automatisch die verschiedenen Tafelgrößen und Materialarten aus dem angebundenen Lagerturm und ermöglichen so die mannlose Fertigung.

Verfügbar ist der neue Postprozessor für alle aktuellen JETCAM Expert Systeme (Expert Lite, Expert 1 und Expert Premium) ab November 2011.

Weitere Informationen erhalten Sie bei www.blechwelt.com oder telefonisch unter 0700 80707070.