Neuer Postprozessor für 3D-Lasermaschinen von Prima Power
August 2011

Für die 3D-Laserstrahlanlagen von Prima Power hat blechwelt zusammen mit JETCAM einen neuen Postprozessor entwickelt. Der neue Postprozessor unterstützt das RML-Format und kann somit z.b. für die älteren und aktuellen Modelle 'Domino', 'Rapido' und 'Optimo' zum Schneiden von 2dimensionalen Teilen und Nestings eingesetzt werden. Interessant ist diese Funktionaltiät für Firmen, die Ihre 3D-Maschinen je nach Auftragseingang wirtschaftlich und einfach zum Schneiden von 2D-Aufträgen verwenden möchten.

Verfügbar ist der neue Postprozessor ab Oktober 2011 für alle JETCAM Programmiersysteme (Lite, Expert 1 und Expert Premium).

Weitere Informationen erhalten Sie bei www.blechwelt.com oder telefonisch unter 0700 80707070.