JETCAM veröffentlicht Version 16.05.01
November 2008

Im Dezember 2008 erscheint eine neue Version des JETCAM Programmiersystems für CNC-Laser-, Stanz-, Wasser-, Umlauffräs- und Plasmaschneidemaschinen.

JETCAM veröffentlicht Version 16.05.00

Neben Basisentwicklungen am Stanzmodul gibt es eine gänzlich neue, automatische Werkzeugplatzierung der Stanzwerkzeuge. Insbesondere der neue Lernmodus (tool teach mode) macht die Programmierung von Stanzmaschinen deutlich schneller. Über den Lernmodus können ganze Konturen oder Teile von Konturen abgespeichert werden. Sollten diese Konturelemente zu einem späteren Zeitpunkt an einem neuen Teil vorkommen, werden diese automatisch erkannt und mit dem abgelegten Werkzeugschema bearbeitet.

Zur Anbindung an CAD-Systeme gibt es neben den vorhandenen Schnittstellen für DXF, IGES, Tops-Geo, AutoCAD neue Schnittstellen für SolidWorks, Solid Edge, Omax (ORD) und AutoPOL.

Verfügbar ist die JETCAM Version 16.05.01 ab Dezember 2008. Bestehende Kunden erhalten die neuen Funktionen und Schnittstellen im Rahmen des Updatevertrages kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.blechwelt.com oder telefonisch unter 0700 80707070.

::: Presse Download