bwRep mit neuen Funktionalitäten
November 2007

blechwelt hat in der aktuellen Entwicklungsstufe des Programms bwRep verschiedene Programme zusammengeführt. Neben der Möglichkeit individuelle Reporte für Tafelpläne zu drucken gibt es folgende optionalen Erweiterungen:

Labeldruck
Auf einem beliebigen Labeldrucker können Aufkleber oder Karten für einzelne Teile der Schachtelung oder für den ganzen Auftrag automatisch gedruckt werden. Hierbei kann jede im System befindliche Information, wie z. B. Teilename, Auftragsnummer, Größe, Gewicht, usw. als Begleitinformation gedruckt werden. Die grafische Darstellung der Teile erleichtert die Zuordnung

bwRep mit neuen Funktionalitäten

PPS-Rückmeldung
Mit jedem erzeugten Maschinenprogramm können automatisch alle relevanten Daten für das PPS-System erzeugt und abgelegt, bzw. übergeben werden.

Barcodes
Jede verfügbare Information kann sowohl als Barcode auf die Label oder das Einrichteblatt gedruckt werden. Damit kann dann später jeder Auftrag und jedes Teil mit einem Klick auf den Scanner gebucht, identifiziert oder nachbestellt werden. Unterstützt werde alle Barcodevarianten von 1 bis 39.

bwRep mit neuen Funktionalitäten

DXF-Export
Der DXF-Export erzeugt alle Einzelteile aus der aktuellen Schachtelung bei Generierung des Maschinenprogramms. Diese kann zum Zweck der Dokumentation oder für Meßmaschinen verwendet werden.

Preisermittlung
Mit der Preisermittlung wird der Preis nach Kundenvorgaben auf der Grundlage der aktuellen Tafelinformationen und Laufzeiten für jedes Teil auf der Tafel errechnet.

bwRep mit neuen Funktionalitäten

Die Funktionen können auf Knopfdruck erzeugt werde, bzw. laufen nach voreingestellten Parametern vollautomatisch ab.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.blechwelt.com oder telefonisch unter 0700 80707070.

::: Presse-Download