Hochleistungsschachtler überzeugt in der Praxis

Der in 2003 implementierte Hochleistungsschachtler wird von den Unternehmen, in denen er zum Einsatz kommt, überaus positiv bewertet. Der neue Schachtler, der sich durch dynamisch verschiebbare Puzzleroutinen auszeichnet, nutzt die maximale Rechnerleistung moderner PCs, um optimale Schachtelergebnisse auszutüfteln. Interne Vergleiche von vier aktuellen CAD/CAM-Produkten bei einem der weltweit führenden Hersteller von Flugzeugen haben eine erhöhte Blechnutzung von 2 bis 15% gegenüber allen Wettbewerbern ergeben.

Hochleistungsschachtler überzeugt in der Praxis

Entwickelt wurden die neuen Routinen ursprünglich für die Lösungen der Luft- und Raumfahrtindustrie, wo besonders teure Metalle und Kompositmaterialien geschnitten werden. Aber auch die blechverarbeitende Industrie entdeckt mehr und mehr die geldwerten Vorteile, die höchste Blechnutzungsraten bei maximaler Prozessicherheit bringen. Bei teuren Materialien können dem Schachtler zusätzlich Zeitvorgaben gemacht werden und der PC kann innerhalb dieser Zeit jede aktuell nicht benötigte Ressource nutzen um zu puzzlen. In Verbindung mit dem Modul 'Fernbedienung' können solche Routinen auch vom Programmierer oder vom PPS-System gesteuert über Nacht ablaufen oder auf eine 'Blackbox' ausgelagert werden.

Lieferbar ist der Hochleistungsschachtler in der mittlerweile zweiten Ausbaustufe für alle JETCAM Expert Premium-Systeme mit MRP/PPS-Schnittstelle.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.blechwelt.com oder telefonisch bei blechwelt unter 0700 80707070.