Komplexer Wasserstrahl-Support ist in JETCAM-Version 15.2500 verfügbar

Nach umfangreichen Markt- und Technikstudien steht in der neuesten JETCAM-Version ein komplett neuer Support für Wasserstrahlmaschinen zur Verfügung.
Auf der Basis von Kundenbefragungen wurde ein eigenes Modul zur Programmierung von Wasserstrahlmaschinen entwickelt. In diesem Bereich sind neben den Erfahrungen aus den bestehenden Postprozessoren zukunftsweisende Techniken und Arbeitsweisen in Funktionen zusammengefasst worden, die die Programmierung von allen Arten von Wasserstrahlmaschinen auf revolutionäre Weise vereinfachen. Konfigurierbar sind zum Beispiel spezielle Arten zum 'Einwassern', besondere Anfahrstrategien, schnelle und saubere Eckfunktionen, Bremszyklen, usw. Sämtliche Funktionen können den verschiedenen Materialien zugeordnet werden, so dass diese dann im automatischen Ablauf selbständig vom System verwendet werden können.
Die neuen Strategien zum 'Wasserstrahlen' können auch für viele Laser-, Plasma-, und Brennschneider verwendet werden, um auf intelligente und schnelle Weise bei dicken Materialien die Ablenkung des Strahls zu kompensieren.

Verfügbar sind die Funktionen ab April 2004 in allen neuen JETCAM Expert-Programmiersystemen. Die neuen Versionen laufen wie gewohnt auf allen Betriebssystemen von Windows98 über NT bis XP und funktionieren auf allen gängigen Serversystem sowie Hardwarekonfigurationen. Kunden mit bestehenden Updateverträgen bekommen weitere technische Informationen und die aktuelle Version im Downloadbereich unter http://www.blechwelt.com.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.blechwelt.com.de oder telefonisch unter 0700 80707070.