blechwelt beendet die Roadshow 2002 auf der Euroblech mit vielen Neuheiten

Bilder

Nach 10.000 km quer durch Europa kann das Konferenzmobil der blechwelt zum Tourende auf der Euroblech 2002 noch mal besichtigt werden. Der Bus, welcher auf dem gleichen Fahrzeugkörper, wie das 'guidomobil' der FDP basiert, sorgt in Hannover dann letztmalig für das leibliche und wirtschaftliche Wohl der Blechbearbeiter.

blechwelt beendet die Roadshow 2002 auf der Euroblech mit vielen Neuheiten

blechwelt beendet die Roadshow 2002 auf der Euroblech mit vielen Neuheiten

Damit letzteres nicht zu kurz kommt, werden neben den bewährten Produkten eine Reihe von Neuheiten präsentiert. Das klare Highlight stellt in diesem Zusammenhang die Laserversionen 14 von JETCAM dar. Mit einem komplett neu entwickeltem Lasermodul, neuen Funktionen und den neu gestalteten Oberflächen mit intuitiver Benutzerführung werden nach 30-monatiger Entwicklungszeit Maßstäbe in der Programmierung von CNC-Lasermaschinen gesetzt.

blechwelt beendet die Roadshow 2002 auf der Euroblech mit vielen Neuheiten

Neu ist auch der JETCAM - Explorer, der eine Vielzahl von verschiedenen Grafik-Formaten anzeigt und konvertiert. Über den GEOtoDXF-Konverter können GEO-Dateien betrachtet und umgewandelt werden. Pünktlich zur Euroblech ist der Verkaufsstart des JOC (JETCAM Order Control), einem PPS-Programm, welches die Steuerung von Aufträgen alleine oder zusammen mit vorhandenen Systemen übernimmt.

Erleben kann man das ganze auf der Euroblech in Halle 7 auf dem Stand D14 oder
im Internet unter www.blechwelt.com.