blechwelt reiste zur Südblech im eigenen Stand an

blechwelt reiste zur Südblech im eigenen Stand an

Mit einer sehr ausgefallenen Idee präsentierte die Firma blechwelt CAD/CAM und PPS - Lösungen für die blechverarbeitende Industrie.

Im größten Konferenzmobil Europas konnten sich Interessenten und Kunden von den Neuerungen und Weiterentwicklungen selbst ein Bild machen. Im Inneren wartete eine großzügige Ausstattung im amerikanischen Stil gepaart mit modernster High-Tech. Für das leibliche Wohl sorgte eine gut gefüllte Bar mit kleiner Küche. Und so hatten viele Besucher in lockerer Atmosphäre nicht nur die Möglichkeit, Informationen zur Optimierung Ihrer Blechproduktion zu sammeln, sondern konnten auf den 'Captain-Chairs' einfach mal kurz entspannen.

"Unser Konzept hat sich voll bestätigt. Wir wollten demonstrieren, dass wir unseren Kunden in jeder Hinsicht mehr zu bieten haben und hatten so auch die Möglichkeit mit den Vertretern der großen Maschinenhersteller etwas abseits vom Messetrubel Kontakte zu vertiefen." erläutert Guido Herz, Geschäftsführer der blechwelt.

"Ein weiterer Grund für eine verstärkte Informationspolitik ist eine völlig neu entwickelte Laserbasis, die nach 2-jähriger Entwicklungszeit mit der JETCAM - Version 14 auf den Markt kommt. Waren wir beim Stanzen und Kombischneiden schon immer technologisch Spitze, so ist mit dieser Entwicklung ein weiterer Meilenstein in der CNC - Blechbearbeitung gesetzt. Damit sind wir in der Lage, jede Lasermaschine vollautomatisch mit höchster Blechnutzung bei gleichzeitig absoluter Prozesssicherheit bezüglich abkippender Teile und unsauberer Konturen anzusteuern. Die neue Technologiedatenbank versetzt drüber hinaus jeden Laserfreak in die Lage, beliebige Konturarten vollautomatisch nach seinen individuellen Wünschen zu programmieren."

Am Ende des letzen Tages war man mit dem Ergebnis der Südblech insgesamt sehr zufrieden. Insbesondere positiv war nicht nur die Qualität der konkreten Kontakte, sondern auch der technologische Austausch mit Insidern der Branche.