Anwender:
Aepli & Co. Metallbau

JETCAM Expert Premium

Firmeninformation:

Aepli Co. MetallbauUnternehmen:
Aepli Co. Metallbau, mit Firmensitz in Gossau, Schweiz, produziert Metallbauteile aller Art für die eigenen Fassadenkonstruktionen von Geschäftshäusern, aber auch für Aufzüge und Lohnkunden.

Software:
JETCAM Expert Premium mit MRP- Schnittstelle,  Rechteckschachteln, Freiform- schachteln, Parameterprogrammierung

Maschinen:
Trumpf Trumatic L6050
Trumpf Trumatic TC 5000

Die JETCAM-Lösung:

Wer sich mit der Architektur von Großbauten befasst, kommt an der Firma Aepli nicht vorbei. Die vor fast 100 Jahren gegründete Firma produziert heute mit 150 Mitarbeitern im schweizerischen Gossau Metallbauteile aller Art für die eigenen Fassadenkonstruktionen von Geschäftshäusern, aber auch für  Aufzüge und Lohnkunden.  Wir sind in der Lage Blechteile bis 6000mm im Laser- und Kantbereich zu fertigen. Bauten und Gebäudeteile von Aepli findet man in der ganzen Schweiz.

Aepli Co. MetallbauAepli Co. Metallbau

Neben dem 'klassischen' Metallbau mit Brennschneidanlagen und Schweißplätzen beherbergt Aepli in einer der Hallen eine der modernsten Feinblechfertigungen Europas. Hier produzieren eine Trumpf Trumatic 5000R Stanzmaschine und eine Trumatic L6050 Lasermaschine Blechteile bis zu einer Dicke von 25 mm. Gelasert werden  kann eine Tafelgröße von 6000 x 2000mm. Gesteuert werden die Maschinen von 2 JETCAM Expert Premium Systemen.

Aepli Co. MetallbauAepli Co. Metallbau

Herr Püntener, Abteilungsleiter der Blechfertigung, gibt einen kleinen Einblick in die Geschichte: 'Ende der 80er Jahre haben wir noch mit Bohrmaschine und Stichsäge gearbeitet. Heute zählen wir mit unseren High-Tech-Bauten im exklusiven Design zu den Top 3 des Schweizer Metallbaus.' Die erste CNC-Stanzmaschinen wurde Mitte der 90er Jahre gekauft. Kurz darauf das erste JETCAM System eingeführt. Herr Püntener: 'JETCAM war schon damals seiner Zeit voraus. Heute noch ist die einfache Bedienung und die direkte, schnelle Programmierung von anderen Systemen unerreicht. Ich kann Änderungen an fertigen Tafeln vornehmen, ohne neu programmieren zu müssen. Zum Beispiel kann ich mit einem Mausklick zwischen Stanzen und Lasern umschalten oder Blechdicke und Material ändern. Außerdem gliedert sich JETCAM hervorragend in unser ISO-9000 Konzept ein.'

Aepli Co. Metallbau2006 - 2007 wurde fast der ganze Maschinenpark erneuert. Vor einem neuen  Hochregallager mit über 150 Palettenplätzen stehen eine Trumpf Trumatic L6050 und eine Trumatic 5000R.  Auch die Programmierarbeitsplätze wurden in diesem Zusammenhang auf den neuesten Stand gebracht. Zur direkten Übernahme von Produktionslisten wurde eine automatische Parameterprogrammierung mit automatischer Auftragsübernahme aus der Konstruktionsabteilung installiert.
Herr Püntener berichtet: 'Zukünftig möchten wir einen schnelleren Programmierfluss erzielen und werden deutlich stärker auf eine integrierte Programmierung setzen. Hierbei ist insbesondere die Vernetzung zwischen Auftragsbüro und Werkstatt wichtig. Heute schon erhalten wir die Aufträge im Excel-Format mit angehängten CAD-Daten. Zukünftig können wir uns auch andere Schnittstellen vorstellen.'

Aepli Co. MetallbauUm von den weiteren Entwicklungen zu profitieren hat Aepli bei blechwelt einen Updatevertrag abgeschlossen. Herr Püntener: 'Der Service ist so wie wir es benötigen - schnell, kompetent und freundlich - am Telefon, per Fernzugriff oder persönlich. Damit können wir uns voll auf unser Tagesgeschäft konzentrieren und unsere Markposition weiter ausbauen.' Ein Blick auf die aktuellen Projekte lässt daran dann auch keinen Zweifel....

 

Auf einen Blick:
  • Excel-Anbindung an die Konstruktionsabteilung
  • Umschalten zwischen Stanzen und Lasern mit einem Mausklick
  • einfache Bedienung
  • schnelle Programmierung
  • Service ist freundlich, schnell und kompetent
Videoreportage

Aepli Videoreportage